maerkisches wanderdorf

Das Maerkische Wanderdorf verfuegt ueber einen eigenen Seezugang und Steg. Es eignet sich zum Schwimmen oder fuer Bootsfahrten im Siethener See oder zu Rad- und Wandertouren in der Umgebung.

Das Maerkische Wanderdorf befindet sich direkt am Siethener See zwischen den Doerfern Siethen und Groeben und ist ein idealer Erholungsort fuer Ferien. Theodor Fontane beschrieb in seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg "....und erreichen schon nach halbstuendigem Marsch eine maessige Huegelhoehe, von der aus wir zwei Seeflaechen und zwei Doerfer ueberblicken: Groeben und Siethen. Ein maerkisches Idyll. Aber auch ein Stueck maerkische Geschichte." Das Landschaftsgebiet traegt den Namen "Siethener Elsbruch". Der Siethener See hat eine Flaeche von circa 80 Hektar.

Da es sich bei dem Maerkischen Wanderdorf umd ein Ferienobjekt handelt ist die Vermietung bis zu einem Jahr vertraglich beschraenkt. Die Mindestmietlaufzeit betraegt drei Monate.

 

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
I'm an image title
I'm an image title

Describe your image here

press to zoom
Grillen
fahrrad fahren
kochen